Nächster Toyota-Rückruf in Nordamerika: Dieses Mal wegen der Reserveräder

Dienstag, 20. April 2010 | 0 Kommentare
 

Toyota ruft in Nordamerika rund 870.000 Minivans vom Typ Sienna der Jahrgänge 1998 bis 2010 wegen Korrosionsproblemen freiwillig in die Werkstätten zurück. Bei Fahrzeugen, die in Gegenden mit starkem Streusalzeinsatz gefahren werden, könne die Halterung durchrosten und das Reserverad vom Wagen fallen.

Schlagwörter: ,

Kategorie: Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *