H&R hat sich des Insignia Sports Tourer OPC angenommen

Nicht nur die Optik des Insignia Sports Tourer OPC ist auf Dynamik getrimmt, auch die Technik hält, was das Design des neuen Power-Kombis verspricht. Die Lennestädter Fahrwerkspezialisten von H&R haben für den neuen Opel einen Federnsatz entwickelt, der die Auslegung des Serienfahrwerks in seinen Grundzügen noch einmal akzentuiert. Die Tieferlegungen um rund 20 bis 25 Millimeter macht das Fahrzeug fahrdynamisch und optisch noch um einige Nuancen sportlicher. Zudem harmoniert der Federnsatz mit dem FlexRide-Premiumsportfahrwerk. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.