Lorinsers Veredelungsprogramm für die Mercedes S-Klasse

Bereits seit 1981 entwickelt und produziert der Sportservice Lorinser aus dem süddeutschen Waiblingen exklusives Tuning für nahezu alle Fahrzeuge der Marke Mercedes. Jüngste Schöpfung ist eine stilvolle Individualisierung für die modellgepflegte S-Klasse. Für Grip sorgt eine vielfältige Auswahl an variierenden Rad- Reifen-Kombinationen. Eines der Highlights im Felgenprogramm ist das polierte 22-Zoll-Aluminiumrad vom Typ RS9. Kennzeichnend für den modernen Style des Monoblockdesigns sind die fünf geschlitzten Triplespeichen. Präzise gefräste Oberflächen sowie moderne Fertigungsverfahren garantieren höchste Traglasten bei geringem Gewicht. Als maximale Dimension offeriert Lorinser das Leichtmetallrad in den Größen 10×22 (ET35) mit Reifen der Dimension 275/25 ZR22 an der Vorderachse und 10×22 (ET40) mit 295/25 ZR22 an der Hinterachse. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.