Felgenzubehör von Bimecc – der europäischer Marktführer im Ersatzgeschäft

Donnerstag, 15. April 2010 | 0 Kommentare
 
Repräsentatives Bimecc-Hauptquartier
Repräsentatives Bimecc-Hauptquartier

Als die Familie Bada im Jahre 1987 die Bimecc Engineering S.p.A.

gründete, stand die italienische Aluminiumfelgenindustrie in voller Blüte. Die Räderhersteller waren höchst erfolgreich und ihr Bedürfnis war nicht sehr ausgeprägt, sich auch noch um das Zubehörgeschäft – Schrauben, Ventile, Nabenabdeckungen etc. – zu kümmern.

Dabei handelt es sich oftmals um “Pfennigprodukte”, ohne die aber gar nichts ginge. So etwas nennt man dann wohl eine echte Marktlücke. .

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Tuning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *