ÖAMTC veranstaltet Staatsmeisterschaft im Driften

Nachdem im vergangenen Jahr bereits das Quertreiben gut ankam, soll in diesem Jahr die zweite österreichische Staatsmeisterschaft im Driften stattfinden. Der ÖAMTC organisiert in Zusammenarbeit mit der Obersten Nationalen Sportkommission (OSK) in seinen Fahrtechnikzentren vier bundesweite Läufe zur “Dunlop Drift Challenge Austria 2010 powered by Dotz-Tuning Wheels”, so die offizielle Bezeichnung der Veranstaltung. Ende dieses Monats wollen die Veranstalter erläutern, was sich seit dem erfolgreichen Start im vergangenen Jahr geändert hat, worauf es in der aktuellen Saison ankommt und wann wer wo fährt. ab

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.