“Power Days 2010” – Michelin-Rennfahrertrainings für Motorradfahrer

Dienstag, 23. März 2010 | 0 Kommentare
 
“Power Days 2010” – Michelin-Rennfahrertrainings für Motorradfahrer
“Power Days 2010” – Michelin-Rennfahrertrainings für Motorradfahrer

Mit seinen “Power Days 2010” bietet der Reifenhersteller Michelin Motorradfahrern auch in diesem Jahr wieder exklusive Fahrertrainings auf Top-Rennstrecken in Deutschland, Frankreich und Ungarn an. Unter der Anleitung professioneller Instruktoren können sportlich Ambitionierte dabei an ihrer Kurventechnik und den persönlichen Rundenzeiten feilen. Im Rahmen der angesetzten Termine – 23.

-25. April in Magny-Cours, 4./5.

Mai auf dem Nürburgring, am 13. Mai und am 6. Juli jeweils auf dem Pannonia-Ring sowie am 27.

Juli auf dem Anneau du Rhin – will der Hersteller seinen Kunden die Möglichkeit bieten, unter sachkundiger Anleitung den neuen Michelin “Power Pure” zu testen. Gefahren wird in verschiedenen Trainingsgruppen: vom Motorradsportanfänger bis zum erfahrenen Hobby-Racer. Die Teilnahmegebühren betragen je nach Strecke zwischen 369 und 670 Euro und beinhalten einen Satz Michelin-Motorradreifen.

Schlagwörter:

Kategorie: Markt, Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *