“FOD”-Reifen für den A400M

Noch ist gar nicht endgültig geklärt, ob und wenn ja wieviele der insgesamt 184 bestellten Militärmaschinen vom Typ 400M Airbus überhaupt bauen wird, da hat Dunlop Aircraft Tyres (Birmingham/Großbritannien) schon mal publiziert, dass das völlig neu konstruierte Flugzeug Diagonalreifen mit einer gegen Fremdkörper besser geschützten Seitenwand haben wird. Die von Dunlop Aircraft Tyres entwickelten Reifen tragen das Kürzel FOD, was für “Foreign Object Damage” steht.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.