Rennfahrerlehrgang mit Jörg van Ommen bei ZF zu gewinnen

Unter dem Motto „Abreißen, einsammeln, absahnen!“ startet die ZF Services GmbH die Sachs-Etikettenaktion, die von März bis Juni 2010 läuft. Nach jedem Einbau eines Sachs-Originalersatzteils – egal ob Stoßdämpfer, Kupplung oder Komplementärprodukt für Pkw und Nfz – sollte das Etikett auf der zugehörigen Kartonage ausgeschnitten und mit dem Namen des Mitarbeiters beschriftet werden, denn es gibt attraktive Preise zu gewinnen. Einsendeschluss für alle Etiketten ist der 30. Juni 2010. Auf die 30 Hauptgewinner wartet ein Rennfahrerlehrgang mit Motorsportstar Jörg van Ommen, inklusive Prüfung zur Nationalen A-Rennlizenz.

Um den Werkstätten die Sammlung der ausgefüllten Los-Etiketten zu erleichtern, bekommt jedes angemeldete Unternehmen eine Sammelbox, die nach Abschluss der Aktion an ZF Services geschickt wird. Jedes Etikett ist ein Los. Je mehr Etiketten also ein Werkstattmitarbeiter gesammelt hat, desto höher ist die Chance auf einen der 430 attraktiven Preise inklusive Sachs-Armbanduhren, iPods und Playstations. Neben den teilnehmenden Werkstattmitarbeitern soll auch das gesamte Werkstattgeschäft von der Aktion nachhaltig profitieren.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.