MEMA Gesellschafter bei OptiCat

,

Die US-amerikanische MEMA, Verband der dort ansässigen Automobilzulieferer, ist Gesellschafter bei OptiCat LLC geworden, dem US-Gegenstück zu TecDoc. Die AASA, Tochterorganisation der MEMA und Verband der Ersatzteilhersteller, wird das Engagement der MEMA in ihrem Auftrag ausführen. Die MEMA kommt damit zu den bisherigen Gesellschaftern TecDoc Information System aus Deutschland und MindQuest aus den USA hinzu. Die 2009 gegründete OptiCat ist ein Joint Venture zwischen dem US-Kataloganbieter Mindquest, der Kölner TecDoc GmbH und der MEMA und hat sich auf das Verteilen von Produktinformationen für den internationalen Verkauf von Kfz-Teilen spezialisiert.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.