Popgom meldet 7,3 Millionen Euro Jahresumsatz

Französischen Medienberichten zufolge konnte der Onlinereifenhändler Popgom im vergangenen Geschäftsjahr – dem ersten kompletten Jahr überhaupt – einen Umsatz von 7,3 Millionen Euro erzielen. Popgom ist aktuell in Frankreich (seit Oktober 2008), in Deutschland (seit Oktober 2009) und in Spanien vertreten. Wie es dazu weiter auf Autoactu.com heißt, erhalte man in Frankreich bereits mehr als 4.000 Bestellungen pro Monat bei insgesamt 250.000 Besuchern. Insgesamt kooperiere das Unternehmen, zu dessen Anteilseignern auch der Reifenhersteller Michelin mit rund einem Drittel zählt, mit rund 2.000 Montagestationen in den drei Ländern, heißt es dort weiter. Innerhalb der kommenden fünf Jahre strebe Popgom einen Marktanteil beim B2C-Onlinereifenhandel von 25 Prozent an. Dazu wolle man weitere Webshops in Österreich, der Schweiz, Ungarn, Tschechien, der Slowakei und den Nordischen Ländern einrichten.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.