Veränderung in der Automotive-/Reifenlogistik bei Ceva

Bereits mit Wirkung zum 1. Februar ist Frank Erhardt zum Director Contract Logistics bei Ceva Logistics Central Europe berufen worden. Vom Standort Frankfurt aus wird Erhardt in seiner neuen Funktion für die operativen Kontraktlogistikgeschäfte des Unternehmens zuständig sein, nachdem er zuletzt im Bereich Business Development den Sektor Automotive/Tires bei dem Logistikdienstleister verantwortet hatte. “Ich freue mich auf die neue Herausforderung. Operations Excellence ist entscheidend für den Erfolg unserer Kunden. Unsere Mitarbeiter haben durch ihre tägliche Arbeit und die Initiativen zur permanenten Optimierung einen wesentlichen Anteil an diesem Erfolg”, so Erhardt, der bei Ceva Logistics Central Europe damit die Nachfolge von Andreas Wagner angetreten hat, der nach mehr als acht Jahren das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlässt. Wer in Zukunft Erhardts bisherige Position im Bereich Automotive-/Reifenlogistik übernimmt, hat Ceva bislang noch nicht verlautbaren lassen.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.