Bridgestones Super-Bowl-Werbung ist „besonders tierfreundlich“

Die Fernsehwerbung, die Bridgestone Americas anlässlich der vom Reifenhersteller gesponsorten Halbzeitshow des “Super Bowl XLIV” am vergangenen Wochenende ausgestrahlt hat, wurde von der US-amerikanischen Vereinigung “People for the Ethical Treatment of Animals” (PETA; deutsch: Menschen für die ethische Behandlung von Tieren) als “besonders tierfreundlich” ausgezeichnet worden. Erst kürzlich hatte sich Bridgestone Americas öffentlich von der Nutzung bedrohter Tierarten zu Werbezwecken verabschiedet.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.