MOTOO-Aktion zu Karneval

Nicht nur für Narren und Jecken steht das Rheinland wieder Kopf und feiert Karneval. Wer in diesen oftmals alkoholisierten Tagen mit dem Auto fährt, riskiert zum Fußgänger zu werden. Doch auch der erzwungenen autofreien Zeit kann man etwas Positives abgewinnen. Zumindest wenn man das Werkstattkonzept MOTOO kennt, denn das startet jetzt zu den närrischen Tagen eine Serviceaktion der besonderen Art: Unter dem Motto “4 Wochen laufen?” bieten die MOTOO-Werkstätten ihren Kunden mit einem zwinkernden Auge die Möglichkeit an, die autofreien Tage zur Reparatur oder Wartung des Fahrzeugs zu nutzen – dank Hol-&-Bringeservice, denn der ist selbstverständlich Bestandteil der Aktion.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.