ÖAMTC trauert um ehemaligen „auto touring“-Chefredakteur Otto Burghart

Der österreichische Automobilklub ÖAMTC trauert um Otto Burghart, den langjährigen früheren Chefredakteur der Mitgliederzeitschrift “auto touring”. Der passionierte Journalist und Motorsportfreund war Ende der vergangenen Woche im Alter von 66 Jahren unerwartet verstorben. Unter Otto Burghart erreichte das Magazin die bisher höchste Reichweite von über zwei Millionen Lesern. Seinem Freund Helmut Zwickl stand Otto “Burgi” Burghart zuletzt und seit vielen Jahren als Pressechef der Oldtimer-Veranstaltung Ennstal-Classic zur Seite.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.