Beitrag Fullsize Banner NRZ

Zusammenarbeit von Michelin und Volvo Trucks wird vertieft

Im Jahre 2003 hatten der schwedische Nutzfahrzeughersteller Volvo Trucks und Michelin eine Vereinbarung unterschrieben, die die Franzosen zum hauptsächlichen Reifenzulieferer für Fahrzeuge der Marken Volvo Trucks, Volvo Busse, Renault Trucks und Mack Trucks machte, die in Nord- und Südamerika, Europa sowie der Türkei montiert werden. Jetzt wird diese Vereinbarung gemäß eines dieser Tage unterzeichneten Abkommens sogar vertieft, denn die beiden Unternehmen wollen in Zukunft bei innovativen Projekten hinsichtlich Forschung und Entwicklung zusammenarbeiten. Künftige Fahrzeuggenerationen der Volvo-Gruppe werden in diesem Zusammenhang in den Vorteil der treibstoffsparenden Reifentypen von Michelin kommen. Die aktuelle Generation Energy-Reifen, für die Michelin etwa zwei Liter Treibstoffersparnis auf hundert Kilometer, einen besonders hohen Sicherheitsstandard und ein längeres Reifenleben verspricht, werden bereits in der Volvo-Gruppe als Erstausrüstung montiert.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.