40 Jahre Pit-Stop: Jubiläumsangebote

Die Werkstattkette Pit-Stop nahm 1970 zum ersten Mal ihre Hebebühnen in Betrieb und wurde in Berlin schnell als Auspuff-Sofort-Service bekannt. Heute ist das Leistungsportfolio um ein Vielfaches umfangreicher: Von Sofort-Services ohne Anmeldung oder Reparaturen zum Wunschtermin über Glas- und Klimaservices – inklusive Versicherungsabwicklung – bis hin zu täglichen und Haupt-/Abgasuntersuchung (Durchführung durch eine amtlich anerkannte Prüforganisation) erfüllt Pit-Stop alle Service- und Reparaturwünsche rund ums Fahrzeug. Auch Inspektionen, Ölwechsel, Bremsen, Stoßdämpfer, Achsvermessungen und nicht zuletzt der Reifenservice gehören zum Portfolio.

Heute zählt die Werkstattkette Pit Auto Teile GmbH (nach einer Umfirmierung im Sommer letzten Jahres) – eine Tochter der luxemburgischen Fondsgesellschaft BluO SICAV-SIF – über eine Million Kunden pro Jahr. Für das entgegengebrachte Vertrauen möchte Pit-Stop den Kunden deswegen ein kleines Dankeschön zurückgeben: Denn jede Inspektion nach Herstellervorschrift mit zwölf Monaten Mobilitätsgarantie gibt es aktuell für nur 40 Euro. Weitere Jubiläumsangebote sollen folgen.

„Für unsere Jubiläumsaktion haben wir uns bewusst für ein Produkt entschieden, das für Pkw-Besitzer mindestens einmal jährlich relevant ist: die Inspektion. Unsere Kunden schätzen bereits unseren regulären Inspektionspreis, da dieser deutlich unter den marktüblichen Angeboten liegt. Und mit unserem Jubiläumsangebot reduzieren wir den Preis noch einmal um mehr als 30 Prozent“, erklärt Hermann Scheck, Geschäftsführer von Pit-Stop, die Hintergründe. Bundesweit hat Pit-Stop derzeit mehr als 400 Filialen.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.