Neuerung rund um Formel-1-Reifenreglement geplant

Mittwoch, 27. Januar 2010 | 0 Kommentare
 

Die Formel-1-Teams haben sich nun offenbar auf das Reifenreglement für die Saison 2010 verständigt. Wie das britische Magazin Autosport in Erfahrung gebracht hat, müssen sich Fans dieser Rennserie auf eine Neuerung einstellen, denn die zehn Piloten, die es bis ins dritte Qualifying schaffen, sollen zukünftig mit den Reifen ins Rennen gehen müssen, mit denen sie auch ihre schnellste Zeit beim Kampf um die Startplatzierung gefahren haben. Allerdings müsse die FIA diese Regeländerung erst noch absegnen, heißt es weiter.

Schlagwörter: ,

Kategorie: Markt, Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *