Michelin-Konzern präsentiert den „Pilot Sport 3“

Auf der Konzernwebsite präsentiert Michelin den neuen “Pilot Sport 3”, der – so das Unternehmen – hervorragende Performance auf der Straße und Umweltansprüche in seinem  Segment auf unvergleichliche Weise kombiniere. Der Reifentyp, der den Pilot Sport PS2 ablöst und eine um etwa zehn Prozent höhere Laufleistung als dieser mitbringt, ist für mehr als 200 Automodelle zertifiziert und wird als “Weltreifen” im Jahre 2010 in den Ersatzmärkten Südamerikas, Europas, Afrikas und Asien-Pazifik, in 2011 dann auch in Nordamerika eingeführt. Die Palette wird übers Jahr hinweg auf 25 Größen von 195/45 R16 84V XL bis 275/40 ZR19 101Y ausgebaut. Der Pilot Sport 3 hat das Erstausrüstungsprozedere bereits bei den Modellen Audi A4 und A5 sowie Mercedes E63 AMG erfolgreich durchlaufen und steht vor der Freigabe bei Audi A3, Citroen C4, Ford C-Max, Mercedes S65 AMG, E-Klasse und SL.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.