Fulda/M-Plus geht mit vollem Koffer ins neue Jahr

Freitag, 22. Januar 2010 | 0 Kommentare
 
Die fusionierte Fulda/M-Plus könne nun “mit einer anderen Kompetenz ins Verkaufsgespräch gehen”, sagt Dieter Schölling, Sales Director der neuen Vertriebsgesellschaft
Die fusionierte Fulda/M-Plus könne nun “mit einer anderen Kompetenz ins Verkaufsgespräch gehen”, sagt Dieter Schölling, Sales Director der neuen Vertriebsgesellschaft

Nachdem der Goodyear-Dunlop-Konzern seinen Pkw-Reifenvertrieb in Deutschland vor einem Jahr umstrukturiert hat, zieht Dieter Schölling nun ein positives Zwischenergebnis der Veränderungen, die insbesondere die von ihm geleitete Vertriebsmannschaft der Fulda/M-Plus betrifft. Die Verkaufszahlen lägen “deutlich über Vorjahr” und der neuformierte, gemeinsame Außendienst könne heute dem Handel ein wesentlich größeres und aufeinander (auch im Preis) abgestimmtes Sortiment anbieten: “Mit vier Marken haben wir eine andere Kompetenz im Verkaufsgespräch und einen hohen Marktanteil im Koffer”, so der Sales Director von Fulda/M-Plus im Gespräch mit der NEUE REIFENZEITUNG anlässlich der Vorstellung des neuen Winterreifes “Fulda Kristall Control HP”. .

Schlagwörter: , , , , , ,

Kategorie: Markt, Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *