Marke Dunlop soll Ruia-Gruppe 90 Millionen Euro Umsatz bringen

Montag, 18. Januar 2010 | 0 Kommentare
 

Nachdem in den beiden Dunlop-India-Werken in Ambattur (Bundesstaat Chennai) und Sahagunj (Bundesstaat Westbengalen) nunmehr die Reifenproduktion wieder läuft, peilt die Ruia-Gruppe, der mit Falcon Tyres noch ein weiterer Reifenhersteller gehört, indischen Medienberichten zufolge im Geschäftsjahr 2010/2011 einen Umsatz in Höhe von sechs Milliarden Rupien (gut 90 Millionen Euro) mit Reifen der Marke Dunlop an. Beide Standorte zusammen hätten eine Produktionskapazität von zusammen 1,6 Millionen Reifen – allerdings betrage die Auslastung derzeit lediglich etwa 25 Prozent. Wie darüber hinaus zu hören ist, soll gleichzeitig die Produktionskapazität an Falcon-Reifen am Standort Mysore innerhalb der kommenden sechs Monate um 500.

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Markt, Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *