Analysten „mögen“ Hankook Tire

Die “Deutsche Bank Equity Research Automotive” gibt einen positiven Ausblick auf das Jahr 2010 für die koreanische Automobilindustrie. Autos seien schon im letzten Jahr einer der besten Sektoren in dem asiatischen Land gewesen. Für die beiden Marken Hyundai und Kia werden weltweite Absatzsteigerungen von zehn bzw. 15 Prozent erwartet. Im Autoteilesektor möge man Hankook Tire, das Unternehmen sei gut positioniert, könne von wieder wachsendem Reifenbedarf in Schlüsselmärkten profitieren und sei in der Lage, höhere Rohstoffkosten weiterzugeben.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.