Bridgestone rüstet neuen Ferrari 458 Italia aus

Der neue Ferrari 458 Italia, der im vergangenen Herbst auf der IAA in Frankfurt vorgestellt wurde, kommt nun auf Bridgestone-Reifen auf den Markt. Der japanische Reifenhersteller wird dazu den “Bridgestone Potenza S001” Ultra-High-Performance-Reifen in die Ferrari-Produktion im italienischen Maranello liefern. Bridgestone liefert bereits seit 20 Jahren Reifen in die Ferrari-Erstausrüstung und habe zahlreiche Modelle mit ausgerüstet, heißt es dazu in einer Mitteilung.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.