Alliance verringert Mitarbeiterzahl in Israel

Dienstag, 5. Januar 2010 | 0 Kommentare
 

Der israelisch-indische Reifenhersteller Alliance Tire Company (Hadera) verringert derzeit seine Mitarbeiterzahl im Heimatland Israel, wie verschiedene Medien berichten. Das Unternehmen habe sich bereits von 170 Zeitarbeitern, 40 Mitarbeitern mit persönlichen Arbeitsverträgen und 50 mit langfristiger Beschäftigung in der Produktion getrennt und prüfe nun die Entlassung von Dutzenden Mitarbeitern in der Verwaltung und im produktionsunterstützenden Bereich. Es wird befürchtet, dass der Spezialreifenhersteller Alliance, der derzeit noch etwa 800 Mitarbeiter in Israel beschäftigt, Produktion in ein noch neues Werk in Indien verlagert.

Schlagwörter:

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *