Gummibereifung bekommt neuen Verlagsleiter – Kaiser in Rente

Donnerstag, 17. Dezember 2009 | 0 Kommentare
 
Hans-Jörg Kaiser (65) geht nach 20 Jahren an der Spitze des Verlages, in dem auch die Gummibereifung erscheint, nun in Ruhestand
Hans-Jörg Kaiser (65) geht nach 20 Jahren an der Spitze des Verlages, in dem auch die Gummibereifung erscheint, nun in Ruhestand

Zum 1. Januar 2010 übergibt Hans-Jörg Kaiser die Leitung des BVA Bielefelder Verlags und des DSV Deutschen Sportverlags an Paul von Schubert (35), geschäftsführender Gesellschafter der Gundlach-Gruppe. 20 Jahre hatte der Kaiser die Geschicke des Bielefelder Verlags geleitet, in dem auch die Fachzeitschrift “AutoRäderReifen – Gummibereifung” erscheint.

Für den “Unruhestand”, wie es der 65-Jährige nennt, wolle Kaiser sich keine allzu große Auszeit genehmigen, sondern denkt einer Mitteilung zufolge über projektbezogenes Arbeiten nach. Kaisers Nachfolger Paul von Schubert: “Hans-Jörg Kaiser war für uns über zwei Jahrzehnte ein wichtiger Impulsgeber, eine feste Bank schon aufgrund seiner Persönlichkeit und Zuverlässigkeit. Wir danken ihm für die äußerst engagierte Entwicklung der Verlage.

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *