Antworten zum Schumacher-Comeback erst 2010

Ob Michael Schumacher in der Formel 1 nun sein großes Comeback gibt oder nicht, wird sich vermutlich erst im kommenden Jahr entscheiden. Mercedes-Chef Dieter Zetsche hat sich jedenfalls in dieser Richtung geäußert: Anfang 2010 solle erst die Fahrerfrage beantwortet werden. Sollten die Spekulationen stimmen, dass derzeit ausgelotet wird, wie ein Comeback mit den persönlichen Sponsoren von Rekordweltmeister Michael Schumacher vereinbar wäre, dann wären die Chancen auf eine Rückkehr wohl ausgesprochen hoch.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.