Birla will beim Reifenruß zu den „Top 3“ aufschließen

Mittwoch, 9. Dezember 2009 | 0 Kommentare
 

Die indische Birla-Gruppe gehört zu den weltweit bedeutenden Herstellern von Reifenruß und will jetzt global zu den “Top 3” aufschließen, hat Managing Director Rakesh Jain gegenüber dem nationalen “Financial Chronicle” zu Protokoll gegeben. Aufgrund der starken Verankerung im asiatischen Markt sei man weniger von der globalen Absatzkrise betroffen gewesen als westliche Anbieter und derzeit die Fertigung komplett verkauft. Der Konzernteil Aditya Birla hat Reifenrußfabriken in Thailand, China, Indien und Ägypten.

Für die beiden Werke in Thailand und Ägypten ist eine Jahreskapazitätsausweitung von 75.000 bis 80.000 Tonnen vorgesehen; darüber hinaus ist eine völlig neue Fertigung im indischen Patalganga (Bundesstaat Maharashtra) mit einer Kapazität in ähnlicher Größenordnung geplant.

Schlagwörter: ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *