22 Zoll für den Range Rover

Der Range Rover setzt seine Karriere in überarbeiteter Form fort, nachdem Startech kürzlich die ersten, eher dezenten Modifikationen vorstellte. Für den Modelljahrgang 2010 des britischen Edel-SUVs und seines starken Bruders, dem Range Rover Sport, gibt es nun ein umfangreiches Angebot an Veredelungsmaßnahmen durch die Brabus-Schwestermarke. Einen wesentlichen Anteil an der Optik der Startech-Versionen des Range Rovers im Modelljahr 2010 haben die “Monostar IV”-Leichtmetallräder in 22 Zoll. Das 5-Speichen-Design besticht mit seiner attraktiven Kombination aus anthrazitfarbenen und polierten Flächen mit einem Mattlack-Finish. Die 10×22 Zoll großen Räder bestückt der Veredler rundum mit Reifen im Format 295/35.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.