Ungarn-Präsident besucht Hankook Tire in Korea

Im Rahmen seines Staatsbesuchs in Südkorea besuchte der ungarische Präsident Laszlo Solyom auch den führenden Reifenhersteller Hankook Tire, der in Ungarn seit 2006 eine Reifenfabrik betreibt. Südkorea sehe Ungarn als Zugang zum europäischen Markt und man wolle die gegenseitigen Wirtschaftsbeziehung künftig noch weiter vertiefen.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.