Equipment in Firestone-Luftfederwerk steht zum Verkauf

Donnerstag, 3. Dezember 2009 | 0 Kommentare
 
Wurde im Sommer geschlossen und bietet nun das verbleibende Equipment im Rahmen einer Auktion zum Verkauf: die Firestone-Luftfederfabrik in Noblesville
Wurde im Sommer geschlossen und bietet nun das verbleibende Equipment im Rahmen einer Auktion zum Verkauf: die Firestone-Luftfederfabrik in Noblesville

Das Equipment des im Juni geschlossenen Luftfederwerks von Firestone Industrial Products in Noblesville (Indiana/USA) stehen nun zum Verkauf. Im Laufe des heutigen Tages findet am Standort der zum Bridgestone-Konzern gehörenden ehemaligen Produktionsstätte am Firestone Boulevard eine Auktion statt, in deren Verlauf die letzten verbleibenden Ausrüstungsgegenstände verkauft werden sollen. In der 1936 gegründeten Fabrik arbeiteten zu Hochzeiten bis zu 1.

Schlagwörter:

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *