BMW 123d Coupé fünftes Konzeptauto der Initiative „TUNE IT! SAFE!“

„Nur seriöses und sicheres Tuning bringt den erhofften Fahrspaß!“ Unter diesem Motto bringt der Verband Deutscher Automobil Tuner e.V. (VDAT) jedes Jahr ein spezielles Konzeptauto auf den Weg. 2010 unterstützt die BMW AG die Initiative „TUNE IT! SAFE!“ des Verbandes, die von der Polizei und dem Bundesministerium für Verkehr, Bau und Straßenentwicklung unterstützt wird, mit einem BMW 123d Coupé. Für die Ausstattung des Fahrzeugs in den meisten Bereichen war der Aachener BMW-Tuningspezialist AC Schnitzer verantwortlich. Die Reifen stammen wie in den Vorjahren von Hauptsponsor Hankook.

Wie schon in den vier vergangenen Jahren wurde ein Polizeifahrzeug im Rahmen der Aktion professionell umgerüstet. Der AC Schnitzer „ACS1 2.3d“ auf Basis des BMW 123d Coupé  zeigt, dass sicheres Tuning auf keinen Fall langweilig ist. Das VDAT-Mitglied AC Schnitzer wählte das hauseigene Felgendesign Typ IV BiColor. Das Auto wird im Rahmen der Essen Motor Show auf dem Stand Nr. 406 des VDAT in Halle 10 noch bis zum 6. Dezember 2009 erstmalig vorgestellt. „Seriöses und sicheres Tuning ist nicht nur eine Firmenphilosophie, es ist auch unsere Lebensaufgabe“, betont Rainer Vogel, Geschäftsführer von AC Schnitzer. Und dies ist durchaus wörtlich zu nehmen: Sicheres Tuning mit Teilen seriöser Hersteller bringt nicht nur den erhofften Fahrspaß, sondern kann auch lebensrettend sein.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.