Techno legt beim Umsatz über dem Markt zu

Die Einkaufsgesellschaft Techno GmbH (Norderstedt) hat sich in den vergangenen Monaten gut entwickelt. Der Umsatz der Einkaufsgemeinschaft legte in den ersten zehn Monaten um 14,7 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum zu. “Zum Jahresende erwarten wir ein Umsatzplus von etwa acht Prozent, was rund 20 Millionen Euro entspricht”, sagte Geschäftsführer Dietmar Scheck gegenüber “kfz-betrieb online”. Auch die Techno-Eigenmarken hätten sich sehr gut entwickelt, ergänzt Co-Geschäftsführer Götzenberger. Unter der Marke Tecar verkauft die Einkaufsgesellschaft heute über 500 verschiedene Produkte, darunter Reifen. Sehr zufrieden zeigten sich Götzenberger und Scheck laut “kfz-betrieb online” mit dem Verlauf der Techno-Gesellschafterversammlung sowie der nachgeschalteten Warenbörse in Berlin. Rund 500 Einkäufer hätten die über 80 Ausstellungsstände der Warenbörse besucht.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.