Agritechnica: Bridgestone präsentiert Firestone

Bridgestone ist auch im Segment Landwirtschafts- und Forstreifen gut aufgestellt. Mit einer großen Palette an Radialreifen sowie mit verschiedenen Diagonalreifen der Marke Firestone deckt das japanische Unternehmen viele verschiedene Einsatzbereiche ab und bietet Reifen für Geräte vom Traktor bis zum Rasenmäher, für weiche, sandige bis hin zu schweren oder steinigen Böden. In den vergangenen Jahren wurden im europäischen Technikzentrum bei Rom Reifen für besonders starke und auch deutlich schnellere Traktoren entwickelt, außerdem Spezialreifen für verschiedene Anforderungen. Und immer mehr dieser Produkte wurden nicht nur in Europa für Europa entwickelt, sondern werden auch in Europa (im spanischen Werk Puente San Miguel) gefertigt.

Eine Auswahl der aktuellen Reifentypen stellte das Unternehmen auf der Agritechnica vor. Zum ersten Mal präsentierte sich die Reifenvertriebsgesellschaft Bridgestone Deutschland GmbH auf dem rund 165 Quadratmeter großen Messestand gemeinsam mit der deutschen Vertriebsgesellschaft für Industrieprodukte. Was durchaus passt, denn die Bridgestone Industrial Products America Inc. vertreibt unter anderem Gummilaufketten für Landwirtschafts- und Baumaschinen.

Als aktuellstes Produkt zeigte Bridgestone den Besuchern der Ausstellung den Firestone-Reifentyp „Performer 85“ (wir berichteten bereits) – ein Beispiel für die oben erwähnte Europa-Orientierung bei den in Europa angebotenen Bridgestone-/Firestone-Produkten. (Andere Beispiele wären aus dem Firestone-Landwirtschaftsreifenbereich übrigens auch Weiterentwicklungen wie beim „Maxi Traction“ oder beim „R4000“.) Die Radialreifen der 85er Standardserie „Performer 85“ sind die vielseitig einsetzbaren „Arbeitstiere“ der europäischen Landwirtschaft, werden für unterschiedlichste Einsatzbereiche genutzt und weisen im Vergleich zu ihren Vorgängern „R6000“ und „R8000’ eine Reihe grundlegender Verbesserungen auf. So wurde zum ersten Mal die einzigartige Multi-Winkel-Stollentechnologie bei Standard-Radialreifen angewendet. Der „Performer 85“ ist in 20 Größen erhältlich, um eine möglichst breite Palette von Fahrzeugen abzudecken.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.