Vredestein-Landwirtschaftsreifen im Film und gedruckt

Vierzehn Tage lang drehte eine Filmcrew Aufnahmen von den unterschiedlichsten Anwendungen von Vredestein-Agrarreifen. Auch der Produktionsprozess wurde gefilmt: von der Entwicklung in der F&E-Abteilung bis zu den Robotern und den Vulkanisierpressen in der Fabrik, von der Qualitätskontrolle bis zum Endtransport zum Kunden.

Der knapp zehn Minuten dauernde Film zeigt moderne High-Tech-Traktoren und -Maschinen beim Mähen, Häckseln, Aufnehmen und Ballenpressen, ohne den Boden zu beschädigen. Er zeigt auch, wie komfortabel dieselben Reifen bei Transportarbeiten sind. Zu sehen sind Landmaschinen auf Ackerland, auf Grasland und beim Transport. Herausgearbeitet werden die Vorteile des Traxion+ Tractor Radial auf dem Acker, so zum Beispiel seine Zugkraft und die Selbstreinigungsfähigkeiten.

Für jede Einstellung wurden Schlepper und Landmaschinen von Spitzenmarken gewählt, die die Premium-Ausstrahlung von Vredestein verstärken sollen. Neben all dem zeigt der Film aber auch die Leidenschaft der Fachleute des Reifenherstellers für „ihre“ Agrarreifen – Reifen, die einen spürbaren Beitrag zur Ertragskraft moderner Agrarbetriebe leisten. Der Film hatte auf der SIMA in Paris Premiere und sollte auch auf der Website integriert werden.

Vredestein bringt darüber hinaus zwei neue Broschüren mit relevanten Informationen für den Fachhandel und professionelle Nutzer heraus. Die Broschüren – eine über Traktorreifen, die andere über Implementreifen und „Small Agro“ – sind im Zusammenhang mit den Erweiterungen des Traxion- und Flotation-Sortiments notwendig geworden.

Der Hersteller hat Reputation zu verteidigen, was verlässliche Dokumentation für den Agrarsektor anbetrifft. Vor allem die Diagramme, die Tragfähigkeit, Geschwindigkeit und Reifendruck auf einen Blick erkennen lassen, werden hoch geschätzt. Vredestein ist bisher das einzige Unternehmen, das mit diesen übersichtlichen Diagrammen eine zuverlässige Alternative zu häufig sehr komplizierten Berechnungen bietet. Die Broschüren sind bereits den jüngsten Änderungen der ETRTO (European Tyre & Rim Technical Organisation) angepasst, denn Vredestein legt großen Wert auf einheitliche Angaben von Größen, Belastbarkeit und anderen standardisierten technischen Daten. Außer diesen neuen Broschüren wird in Kürze auch eine Neufassung des Technischen Datenbuchs für die Landwirtschaft erscheinen.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.