Testarossa 512 TR/M mit Cargraphic-Felgen und Michelin-Reifen

Mittwoch, 11. November 2009 | 0 Kommentare
 
Mit 19 Zoll eine Nummer größer als in der Serie
Mit 19 Zoll eine Nummer größer als in der Serie

Den Ferrari Testarossa kennt man heute noch – und sei es aus Miami-Vice-Folgen auf DVD. Für die modifizierten Versionen 512TR und 512M der 90er Jahre, den “Über-Testarossas”, hat die Cargraphic GmbH (Landau) nun ein Felgen-Upgrade im Angebot, das sich durch hohe Belastbarkeit bei niedrigem Eigengewicht auszeichnet: 19-Zoll-Racing-Felgen, die mit einem warm ausgelagerten Gussstern oder einem gewichtsoptimierten Schmiedestern erhältlich sind. Der Komplettradsatz ist mit Alus in 8,5x19 Zoll vorne und 11x19 Zoll sowie Michelin-Bereifung in 235/35 R19 und 305/30 R19 erhältlich.

Schlagwörter: ,

Kategorie: Tuning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *