Neue Reifenfabrik von Triangle soll bald die Fertigung aufnehmen

Dienstag, 10. November 2009 | 0 Kommentare
 

Die chinesische Triangle-Gruppe hat Einzelheiten zu einem Großprojekt bekannt gegeben, das im ersten Quartal die Produkttion aufnehmen soll, berichtet “The Smithers Report”. Demnach beträgt die Investition 465 Millionen US-Dollar für die neue Pkw- und Lkw-Reifenfabrik unweit des Unternehmens in Weihai (Provinz Shandong/China). Die Jahreskapazität soll 5,6 Millionen Lkw- und acht Millionen Pkw-Reifen betragen und damit die aktuellen Kapazitäten, die Triangle wie folgt beziffert, deutlich steigern: In den bereits bestehenden Fabriken werden demnach jährlich 3,5 Millionen Lkw-, 20 Millionen Pkw- und 200.

000 OTR-Reifen sowie noch 3,5 Millionen sonstige Reifen diagonaler Bauweise hergestellt. Triangles Exportanteil wird mit 50 Prozent beziffert, wobei bislang Nordamerika die Hauptabnehmerregion war..

Schlagwörter: ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *