Gebrauchtreifenexport ein Problem in Australien

In den letzten Jahren ist der Export von Gebrauchtreifen in asiatische Länder stark gestiegen, hauptsächlich werden die etwa elf Millionen Pkw- und Lkw-Altreifen nach Vietnam exportiert, berichtet der Sydney Morning Herald. Dadurch wurde die Reifendeponierung zwar deutlich verringert, das hat allerdings auch dazu geführt, dass sich eine nationale Recyclingindustrie für abgenutzte Reifen nicht entwickeln konnte und die australische Regierung vor ein Problem stellt: Sie möchte die Baseler Konvention unterschreiben, die den Export umweltgefährdenter Abfälle untersagt.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.