Hankook Tire kann Umsatz und Ergebnis deutlich steigern

Hankook Tire konnte im dritten Quartal 2009 Umsatz und Ergebnis erneut sowohl gegenüber dem zweiten Quartal 2009 als auch gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres deutlich steigern. Der konsolidierte Umsatz des Unternehmens wuchs im Vergleich zum dritten Quartal 2008 um 26,4 Prozent auf 1,44 Billionen Won (805,7 Millionen Euro). Gegenüber dem zweiten Quartal 2009 entsprach dies einer Zunahme von 14,5 Prozent. Im dritten Quartal stieg das Betriebsergebnis deutlich auf 275 Milliarden Won (153,9 Millionen Euro), was einer operativen Marge von 19,1 Prozent entspricht. „Damit setzt Hankook Tire erneut Maßstäbe für die globale Reifenindustrie“, heißt es dazu in einer Mitteilung des Herstellers.

Weitere Kennzahlen zum Unternehmen finden Sie unter Geschäftsberichte.

Das Unternehmen verzeichnete im vergangenen Quartal weltweit eine weiter wachsende Nachfrage nach seinen Produkten und Dienstleistungen. In China konnte die Position als Marktführer mit einer Bruttogewinnmarge von 17,2 Prozent gehalten werden. „Darüber hinaus konnte Hankook Tire dank weiter optimierter Produktionsabläufe und Produktivitätssteigerungen Reifen im Gesamtvolumen von 13,2 Milliarden Forint (49,9 Millionen Euro) aus ungarischer Produktion in Europa vermarkten, was einem Umsatzzuwachs von 67 Prozent im Vergleich zum selben Zeitraum des Vorjahres entspricht.“ Durch die zielgerichtete Erschließung weiterer Märkte konnte der Reifenhersteller zudem den Umsatz in wichtigen Wachstumsregionen erhöhen. Dazu zählen etwa die Gemeinschaft Unabhängiger Staaten (GUS) sowie die Länder des Mittleren Ostens.

„Im abgelaufenen Quartal konnte der Umsatz mit Hochleistungsreifen (UHP-Reifen) dank Hankooks zunehmender Marktpräsenz in diesem Bereich weiter um 18,2 Prozent gesteigert werden. In Korea entwickelte sich das Geschäft mit UHP-Produkten besonders stark, der entsprechende Umsatz wurde gegenüber dem Vorjahresquartal um 92,8 Prozent auf 23,4 Milliarden Won (13,1 Millionen Euro) fast verdoppelt. In Europa konnte Hankook Tire den Umsatz in diesem Segment im Vergleich zum Vorjahr um 32,9 Prozent auf 40,1 Milliarden Won (22,4 Millionen Euro) erhöhen.“

Im dritten Quartal erzielte Hankook Tire in Korea einen Umsatz (nicht-konsolidiert) von 762,1 Milliarden Won (426,4 Millionen Euro) – ein Plus von 14,1 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Im Vergleich zum Vorjahresquartal stieg das Betriebsergebnis um 189,5 Prozent auf 155,9 Milliarden Won (87,2 Millionen Euro), die entsprechende Bruttogewinnmarge lag bei 20,5 Prozent. „Dank einer sehr starken Präsenz mit einem Marktanteil von mehr als 50 Prozent in Korea konnten die Umsatzerlöse dort um 33 Prozent im Vorjahresvergleich gesteigert werden. Auch in weiteren Kernmärkten konnten die Umsätze gesteigert werden, in Nordamerika um 26,7 Prozent und in Europa um 10,2 Prozent jeweils gegenüber dem dritten Quartal des Jahres 2008“, so der Hersteller weiter.

„Trotz der nach wie vor herausfordernden wirtschaftlichen Lage konnte Hankook Tire im dritten Quartal Umsätze auf Rekord-Niveau erzielen“, kommentierte Suh Seung-Hwa, Vorstandsvorsitzender des Unternehmens. „Dieses Ergebnis zeigt, dass weltweit immer mehr Kunden auf Hankook-Reifen vertrauen. Unsere andauernden Bemühungen, die Qualität unserer Produkte sowie unseren Service stetig weiter zu verbessern, zahlen sich aus.“ Weiter sagte Suh: „Die Reifenbranche ist seit jeher von starkem Wettbewerbsdruck geprägt. Wir werden deshalb auch in Zukunft nachhaltig investieren, um unser Wachstum langfristig zu sichern. Wir blicken zuversichtlich nach vorne und sind ständig bemüht, die Stärke unserer Marke und damit die Kundenpräferenz auszubauen. Deswegen wird Hankook Tire weiter in innovative Produkte investieren und alles dafür tun, die Verbraucher mit hochwertigen Produkten und Dienstleistungen zu versorgen.“

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.