Edizione 747 von Novitec Rosso auf Michelin

Seine 747 Pferdestärken geben ihm seinen Namen: Zum Abschied vom Ferrari 430 Scuderia präsentiert Novitec Rosso (Stetten) den Edizione 747. Der Veredler für die Boliden aus Maranello montiert eine Rad-Reifen-Kombination, die ein Zoll größer als beim Serienauto ausfällt. Die dreiteiligen NF3-Doppelspeichenfelgen in den Dimensionen 8,5×20 vorne und 12×20 Zoll auf der Hinterachse werden mit Michelin-Reifen vom Typ Pilot Cup in den Größen 245/30 ZR20 vorne und 315/25 ZR20 hinten gefahren.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.