Conti-AR wählt Wolfgang Reitzle zum Vorsitzenden

Der Aufsichtsrat der Continental AG hat in seiner gestrigen Sitzung Prof. Dr. Ing. Wolfgang Reitzle (60), Vorsitzender des Vorstands der Linde AG, zum Vorsitzenden des Kontrollgremiums gewählt. Gleichzeitig berief der Aufsichtsrat Wolfgang Schäfer (50) zum ordentlichen Mitglied des Vorstands der Continental AG. Er tritt sein Amt zum 1. Januar 2010 an und wird die Ressorts Finanzen, Controlling, IT und Recht verantworten. Ebenfalls in den Vorstand der Continental AG wurde José A. Avila (54) berufen. Er wird sein Amt zum 1. Januar 2010 antreten und die Leitung der Division Powertrain übernehmen.

Der neue Continental-Aufsichtsratsvorsitzende Prof. Dr. Reitzle sagte im Anschluss an die Sitzung: „Mit den heutigen Personalentscheidungen ist der Vorstand der Continental AG komplett und gut aufgestellt. Damit ist die Voraussetzung geschaffen, das Unternehmen in eine nachhaltig erfolgreiche Zukunft zu führen.“

Wolfgang Schäfer studierte Betriebswirtschaftslehre in München und Münster und erwarb einen MBA-Abschluss am INSEAD in Fontainebleau. Nach beruflichen Stationen unter anderem bei Robert Bosch kam er 2001 als Geschäftsführer zur Behr GmbH & Co KG, Stuttgart. Er ist dort als CFO der Gruppe verantwortlich für die Finanz- und Controllingfunktionen, Einkauf, Personal und IT. Darüber hinaus ist er Sprecher der Geschäftsleitung Behr Deutschland.

José A. Avila studierte Ingenieurwissenschaften in Bogota und Pittsburgh. Beim US-Zulieferer Delphi ist er Geschäftsleiter und führt derzeit den Bereich Dieselsysteme. Zuvor leitete er bei Delphi verschiedene Geschäftsbereiche mit Schwerpunkt innovativer Antriebstechnologien, insbesondere im Diesel-Segment.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.