Brembo und Hitachi Chemical mit verschleißarmen Bremsblägen am Markt

Hitachi Chemical und Brembo haben eine technische Vereinbarung über die Produktion einer innovativen Reibungsmaterialfamilie für hochwertige Automobile getroffen. Brembo ist einer der führenden Hersteller von Bremssystemen und weltweit die Nummer eins im Bereich der Hochleistungs‐ und Luxusfahrzeuge, während Hitachi Chemical Reibungsmaterialien für Kfz-Bremsen, darunter auch NAO-Scheibenbremsbeläge (Non Asbestos Organic), entwickelt, produziert und vermarktet. Nach zweijähriger erfolgreicher Zusammenarbeit bei der Entwicklung steht das Material für die NAO-Scheibenbremsbeläge nun kurz vor dem weltweiten Einsatz in verschiedenen Fahrzeugen. Die neuartigen Beläge sollen eine hervorragende Verschleißbeständigkeit und exzellente Komforteigenschaften bieten und als Alternative zu den bislang in Europa weit verbreiteten Low-Metallic-Belägen gelten.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.