B&J Rocket: Neue Reifenfarbe mit verbesserter Rezeptur

Freitag, 2. Oktober 2009 | 0 Kommentare
 

Die Reifenfarbe von B&J Rocket wurde jetzt überarbeitet und verspricht dem Hersteller zufolg optimierte Eigenschaften wie eine stärkere Deckung, schnellere Trocknung und mehr Glanz. Zusätzlich vermindere die neue Formel das Risiko der Bestandteile-Separation bei längerer Lagerung und gebe der Farbe einen angenehmeren Geruch. “Das Schweizer Unternehmen verbessert ständig seine Produktpalette und macht auch bei ausgereiften Produkten wie Reifenfarbe keine Ausnahme”, heißt es dazu in einer Mitteilung.

Die neue “Tyre Paint Plus”-Farbe erkennt man an einem Stern auf dem Produktlabel. Der Grund: Die alte Reifenfarbe kann nicht mit der neuen Farbe mit Stern gemischt werden. “Die Eigenschaften und die Verarbeitung der Farbe wurden deutlich optimiert und durch den Stern auf dem Etikett kenntlich gemacht", erklärt Andreas Müller, Managing Director der B&J Rocket Sales AG.

Für ein optimales Ergebnis empfiehlt B&J 24 Stunden vor der Anwendung die Erwärmung der Farbe auf mindestens 16 Grad Celsius, ein sorgfältiges Umrühren und den Verbrauch innerhalb von zwölf Monaten. Müller weiter: “Das Ergebnis ist beeindruckend, und das bei unverändertem Preis.” Die Auslieferung des neuen Tyre Paint Plus erfolgt in den kommenden Wochen.

Nicht nur seine Produkte, auch den Service für Kunden und Händler optimiert B&J stetig. So werden in Kürze auf der Internetseite des Herstellers www.bj-rocket.

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Produkte, Runderneuerung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *