Industrie wird in 2010 deutlich mehr absetzen – Report

Für das kommende Jahr prognostizieren Analysten der Deutschen Bank den europäischen Reifenhersteller einen starken Rückenwind und deutlich anziehende Stückzahlen und Margen. Die Hersteller hätten sich bisher als ausgesprochen belastbar erwiesen, kam ihnen doch eine gute Preisdisziplin, sinkende Rohstoffkosten sowie ein verbesserter Erstausrüstung-Ersatzmarkt-Mix zugute. Mit Blick auf die geringen Lagerbestände im Handel werden deutlich bessere Absatzzahlen im kommenden Jahr erwartet. Nachdem der Sell-in in diesem Jahr um rund 13 bis 15 Prozent gesunken ist, so die Bank, rechne man in 2010 mit einem Wachstum von sechs bis acht Prozent, vielleicht sogar mehr.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.