Dow Chemical weitet Elastomerforschung aus

Dow Chemical hat im texanischen Freeport neue Forschungseinrichtungen im Elastomerbereich in Betrieb genommen. Die Einrichtungen komplettieren die bestehenden Anlagen zur Polymeranalyse, Materialwissenschaft und weiterer physikalischer Forschungseinrichtungen, die unter anderem der Weiterentwicklung des Produktes “Nordel IP” dienen, einem Synthesekautschuk, der unter anderem in der Reifenfertigung genutzt wird.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.