40 Azubis beginnen Ausbildung bei Goodyear Dunlop in Hanau

Am 1. September 2008 haben insgesamt 40 junge Frauen und Männer ihre Ausbildung bei der Goodyear Dunlop Tires Germany GmbH in Hanau begonnen. In der konzerneigenen Ausbildungsabteilung werden die Jugendlichen nun bis zu 3,5 Jahre auf die Berufsabschlussprüfung vorbereitet. Ausbildung habe bei Goodyear Dunlop eine lange Tradition und einen hohen Stellenwert, heißt es dazu in einer Mitteilung, denn die qualifizierte Berufsausbildung im eigenen Betrieb sei ein wichtiger Erfolgsfaktor für das Unternehmen. Am 1. September 2009 haben nun jungen Menschen ihre Ausbildung bei dem führenden Reifenhersteller Goodyear Dunlop am Standort Hanau begonnen. Während der Ausbildungszeit werden die neuen Auszubildenden in gewerblich-technischen und kaufmännischen Berufen wie Maschinen- und Anlagenführer, Verfahrensmechaniker, Mechatroniker, Elektroniker, Industriemechaniker, Industriekauffrau/-mann, Fachinformatiker und Bachelor of Arts ausgebildet.

„Auf Grund der hohen Qualität der Ausbildung bei Goodyear Dunlop haben die Jugendlichen nach der abgelegten Abschlussprüfung gute Chancen auf eine erfolgreiche Zukunft im Reifenkonzern, zu dem die Marken Goodyear, Dunlop, Fulda, Pneumant, Sava und Debica sowie sechs Produktionsstandorte in Deutschland gehören“, so der Hersteller weiter. Zurzeit werden über 100 Jugendliche in der Ausbildungswerkstatt in Hanau unter der Leitung von Christoph Drissler in gewerblich-technischen Berufen ausgebildet.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.