“Profiler TPMS” für den Service an Reifendruckkontrollsystemen

Mittwoch, 9. September 2009 | 0 Kommentare
 
Der “Profiler TPMS” soll unter anderem feststellen können, ob alle Sensoren eines Reifendruckkontrollsystems funktionieren
Der “Profiler TPMS” soll unter anderem feststellen können, ob alle Sensoren eines Reifendruckkontrollsystems funktionieren

Für den Service an direkt messenden Reifendruckkontrollsystemen (Tyre Pressure Monitoring Systems, TPMS) – also solchen, bei denen eine batteriegespeiste Radelektronik im Inneren des Reifens Druck und Temperatur misst und diese Werte an ein Steuergerät übermittelt – hat Rema Tip Top den sogenannten “Profiler TPMS” im Angebot. Das Gerät soll unabhängig von der Fahrzeugelektronik die Radelektronik aktivieren und die gesendeten Daten empfangen bzw. anzeigen können.

Ausgestattet ist das System Unternehmensangaben zufolge mit einer europäischen Datenbank, die eine Vielzahl von Marken und Fahrzeugen abdeckt. “Das Gerät aktiviert den Sensor für die Übermittlung der Daten Druck, Temperatur, Seriennummer und Batteriezustand. Mit dem ‚Profiler TPMS’ kann zum Beispiel ein Fahrzeug- und Positionstest durchgeführt und festgestellt werden, ob alle Sensoren funktionieren”, so der Anbieter über das als handlich beschriebene Gerät, das eine Diagnose ohne Demontage der Reifen gestatte und über Internet bzw.

PC mit den erforderlichen Technologien aktualisiert werden könne. “Der ‚Profiler TPMS’ unterstützt die alltägliche Arbeit des Reifendienstes und spart Zeit ein. Schon bei klassischen Eingriffen wie Reifenwechsel oder die Prüfung der Kontrolllampe ‚Reifendruck’ hilft das TPMS-System schnell und einfach, Daten zu lesen”, sagt Rema Tip Top.

In Kombination mit dem “Profiler 500” könne der Reifendienst einen idealen Service in Sachen Reifendruckkontrollsystem leisten, heißt es. Zumal diese Technologie in immer mehr Fahrzeugen bis hinunter zu Kleinwagen als Serienausstattung Einzug halte und darüber hinaus ab 2012 verpflichtend bei der Erstausstattung sei. .

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Produkte, Werkstatt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *