Superbike-Wochenende: Rundenrekorde bei allen Rennen

,

Beim Lauf der Superbike-Weltmeisterschaft am ersten September-Wochenende auf dem Nürburgring ist bei jedem Rennen ein neuer Rundenrekord aufgestellt worden. Und das nicht nur bei den beiden Rennen der Superbike-Klasse, sondern auch bei den Rennen der Serien World Supersport, Superstock 1000, FIM Cup und European Superstock 600, in denen ebenso wie im Superbike-Klassement alle Fahrer auf Reifen des Alleinausrüsters Pirelli an den Start gehen. Eigenen Aussagen zufolge hatten die Italiener alles in allem mehr als 5.500 Reifen mit in die Eifel gebracht.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.