Rückruf von Pirelli-Reifen in den USA

In den Vereinigten Staaten hat Pirelli einen Rückruf von Reifen des Typs “PZero Corsa” gestartet. Betroffen davon sind im Zeitraum zwischen Juni 2007 und Juli 2009 gefertigte Reifen der Größe 285/35 ZR19 (99Y) K1 bzw. alles in allem knapp 1.700 Reifen. Laut einem entsprechenden Eintrag in der Rückrufdatenbank der US-Verkehrssicherheitsbehörde NHTSA (National Highway Traffic Safety Administration Tires) heißt es zur Begründung, dass es bei den betroffenen Produkten bei Geschwindigkeiten von 270 km/h oder darüber zur teilweisen Ablösung des Laufstreifens oder Separationen im Gürtelbereich kommen könne.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.