“Zenit” ergänzt das Autec-Programm

Autecs neuestes Raddesign trägt den Namen “Zenit” und ergänzt das Winterprogramm des Leichtmetallräderanbieters aus Schifferstadt. Das Erscheinungsbild des Z-Rades ist geprägt durch sieben außen angebundene und markant konturierte Speichen, die elegant in den Mittenbereich verlaufen. Es ist in den Oberflächen Brillantsilber-lackiert (Typ Z) und Anthrazit-matt-lackiert (Typ Za) in den Größen 5,5×14, 6×15, 6,5×16, 7×16, 7×17 und 7,5×17 Zoll erhältlich. Die brillantsilberne Lackierung betont das attraktive Speichendesign des Rades, während die matte anthrazitfarbene Oberfläche sportliche Exklusivität vermitteln soll. Zenit ist erhältlich mit ABE für nahezu alle Fahrzeuge mit 4- und 5-Loch-Anbindung.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.