SBR-Produktion bei Kumho Petrochemical zurückgefahren

Donnerstag, 20. August 2009 | 0 Kommentare
 

Die Korea Kumho Petrochemical Co. will offenbar die Produktion von Styrol-Butadien-Kautschuk (SBR = Styrene Butadiene Rubber) an einem ihrer Standorte bis Oktober dieses Jahres ruhen lassen. Das meldet der Onlineinformationsdienst ICIS unter Berufung auf Unternehmenskreise, ohne das davon betroffene Werk konkret beim Namen zu nennen.

Es soll sich aber um eine neuere, eher als klein beschriebene Fabrik mit einer Kapazität von 110.000 Tonnen Styrol-Butadien-Kautschuk im Jahr handeln. Als Grund dafür werden die angesichts vergleichsweise hoher Lagerbestände befürchteten sinkenden Margen im Geschäft mit dem Ausgangsstoff für synthetisches Gummi genannt.

Schlagwörter: ,

Kategorie: Markt, Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *