Neues Serviceangebot der „ZF Services“-Werkstattkonzepte

ZF Services erweitert sein Serviceangebot im Rahmen seiner Werkstattkonzepte Original Sachs Service (OSS), Lemförder plus und Boge Service. Die Konzeptpartner können ab sofort im jeweiligen Partnerbereich auf www.zf.com wichtige Informationen über Mängel oder erforderliche Nachbesserungen bei einzelnen Fahrzeugtypen einsehen. Standardmäßig werden diese Serviceaktionen nur Importeuren und Vertragswerkstätten zugänglich gemacht. ZF Services ermöglicht nun auch freien Werkstätten den Zugriff auf dieses Wissen.

Die Werkstattpartner profitieren in vielerlei Hinsicht von diesem Serviceangebot. Sie wählen sich im Partnerbereich ein und finden dann die Hinweise auf Serviceaktionen direkt bei den Fahrzeugmodellen im Online-Produktkatalog WebCat hinterlegt. Diese sind entsprechend markiert, so dass die Werkstätten die Informationen schnell finden. Sie beinhalten neben einer detaillierten Fehlerbeschreibung auch Lösungsvorschläge zur Behebung der Mängel. Dies spart den Mechanikern viel Zeit bei der Fehlersuche und -behebung. Darüber hinaus ist dieser Service dank des Online-Angebots jederzeit aktuell verfügbar.

Einzige Voraussetzung ist, dass die Werkstatt Partner eines Werkstattkonzepts von ZF Services ist und sich im jeweiligen Partnerbereich auf www.zf.com angemeldet hat. Das neue Serviceangebot kann zum Start kostenlos bis Ende dieses Jahres getestet werde.

Das ZF-Geschäftsfeld ZF Services vereinigt die Produktmarken Sachs, Lemförder, Boge und ZF Parts sowie die Serviceleistungen der Vertriebs- und Service Organisation und ist derzeit mit rund 2.500 Mitarbeitern und 56 eigenen Standorten in 34 Ländern vertreten. Die Zusammenführung von ZF Services und den Kundendienstaktivitäten zum 1. Januar 2010 soll den weltweiten Kundenservice als Alleinstellungsmerkmal stärken sowie das Aftersales-Geschäft mit Produkten und Dienstleistungen ausbauen.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.